Wolkendorf
Wolkendorf

Après Skisause in Altenmarkt

27.12.2016 - 02.01.2017

 

Das Jahr 2016 lassen wir in Altenmarkt traditionell beim Skifahren, Wandern oder genüsslich in der Therme Amadè ausklingen.

Voller Spannung beobachteten wir, 56 Personen an der Zahl, viele Tage vor Anreise die Schnee- und Wetterlage im Skigebiet Altenmarkt und befürchteten nur grüne Wiesen und steinige Berge vorzufinden. Mit unserer Ankunft am 27.12.2016 kamen auch die ersten Schneeflocken. Erfreut waren wir am nächsten Morgen, unser erstes Frühstück im Hause Hirscher mit Blick auf schneebedeckte Berge und Wiesen zu genießen.

Die Skifahrer erklommen die Berge, die Nichtskifahrer machten es sich am Fuße des Berges bei Jagertee und Glühwein gemütlich. Die Jugendlichen und Kinder sahen wir nur wenn sie Hunger und Durst hatten, ansonsten erkundeten sie mit viel Freude die umliegenden Skigebiete.

Schon am zweiten Abend kündigte die Hausherrin Vroni an, dass sie mit den Damen der Gruppe gerne die Après Ski Bar "Dampfkessel" in Flachau zum Beben bringen will. Die Einladung nahmen wir an und am 30.12.2016 um 15:30 Uhr stürzten wir 13 Frauen mit Vroni ins Vergnügen. Nach zwei, drei Getränken haben wir den "Dampfkessel" im wahrsten Sinne des Wortes zum Dampfen gebracht. Da wir die einzige Frauengruppe waren und die Stimmung blendend war, zogen wir schnell alle Blicke auf uns und das Bedauern der anderen Gäste war groß als wir um 18:30 Uhr die Bar verließen. Das Taxi stand schon bereit und brachte uns wohlbehalten zu unseren Männer und Kindern, die wir dann noch mit einer Polonaise überraschten. Es war ein sehr schöner Abend, danke nochmal an Vroni hierfür.
Das Skifahren und Wandern war ein Genuss, da wir schon ab dem zweiten Tage mit strahlend blauem Himmel und viel Sonnenschein beschert wurden. Das Essen wie immer reichlich und vorzüglich. Aber leider war auch die Epidemie ausgebrochen und abwechselnd wurde über Halsschmerzen und Magen Darmprobleme geklagt. Trotzdem hat sich keiner unterkriegen lassen und der Urlaub war wie immer sehr schön und man mag es nicht glauben, auch erholsam. „Pfiat di“ bis zum nächsten Mal!

Elke Preidt

 

 

weitere Bilder folgen noch.

Mitglied werden?

 Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Aktualisiert am 06.01.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolkendorf

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.