Wolkendorf
Wolkendorf

Wolkendorfer Orchestertreffen

24. - 26. Juli 2015

Immer wieder hatten Mitglieder der früher in Wolkendorf spielenden Orchester – es gab insgesamt drei davon -  den Wunsch geäußert, mal gemeinsam zu musizieren. Ende letzten Jahres dann, nahm Dieter Weber-Branciu die Sache in die Hand und plante die Organisation eines Orchestertreffens. Zeitpunkt war der 24. bis 26. Juli 2015, Ort: der Landgasthof Huberhof in Nandlstadt bei Freising in Bayern. Die meisten von uns reisten am Freitagnachmittag an - mit einem Gefühl der Vorfreude und Aufregung, aber auch Neugier auf die Leute, die man schon einige Jahre nicht mehr gesehen hatte.  Einen passenderen Ort hätte Dieter nicht auswählen können. Es war ein idyllisch gelegener Bauernhof mit einer schönen Festhalle, wo man viel Platz hatte und richtig feiern konnte. Dieter hatte im Festsaal musikalisch bereits alles vorbereitet. Es fehlten nur noch die Instrumente, die sich jeder Musikant selber mitgebracht hatte. Nachdem alle da waren, trauten sich die Jungs und begannen einige Lieder zu spielen. Nach einigen zaghaften Versuchen konnte sich das eine oder andere Lied hören lassen und man wurde gedanklich in die Vergangenheit zurückversetzt. Zur Stärkung gab es zum Abendessen ein sehr leckeres kaltes Buffet. Nach dem Essen spielte das Orchester alte und neuere bekannte Lieder, die auch wir Frauen aus mitgebrachten Liederheften mitsingen konnten. Zwischendurch wurde auch getanzt und ab und zu ging man auch mal raus, um die herrliche Sommernacht zu genießen. Keiner von uns war wirklich müde, eher aufgedreht von der guten Stimmung. Aber mit Rücksicht auf den folgenden Tag, an dem auch Einiges geplant war, gingen wir dann in den frühen Morgenstunden ins Bett.

Am nächsten Tag trafen wir uns um 11.00 Uhr, um gemeinsam in den nächstgelegenen Ort AU-Hallertau zu fahren, wo Dieter eine Führung in der Schlossbrauerei Auer für uns gebucht hatte. Die Schlossbrauerei Auer befindet sich im Besitz der Freiherren Beck von Peccoz und wird heute in der sechsten Generation der Familie traditionsbewusst, aber auch mit dem nötigen Blick nach vorne geführt. Wir wurden von einem Braumeister – ein Bekannter von Dieter Weber-Branciu – durch die Brauerei geführt, der uns die Vielfalt der Prozesse mit den chemischen, biologischen und physikalischen Abläufen näherbrachte. Anschließend haben wir im Biergarten der Brauerei verschiedene Biere probiert und Mittag gegessen. Nach dem Essen fuhren wir zurück auf den Huberhof, wo wir uns nach einer kurzen Verschnaufpause um 16.00Uhr zu Kaffee und Kuchen trafen. Den Kuchen hatten die Musikantenfrauen mitgebracht; es waren sehr leckere Sachen dabei, unter anderem Baumstriezel und Doboschtorte. Nach der Kaffeetafel gab es eine Diashow über Fotos aus der aktiven Orchesterzeit, die Peter Hermannstädter mit den ihm zur Verfügung gestellten Bildern zusammengestellt hatte. Die Betrachtung dieser alten Fotos sorgte für allgemeine Erheiterung, vor allem erinnerte man sich an gemeinsam verbrachte lustige und schöne Zeiten. Zum Abendessen wurde draußen gegrillt, es gab eine sehr große Auswahl an Gegrilltem und dazu leckere Salate. Die folgenden Stunden waren gefüllt mit Musik, Tanz und Gesang. Es war nicht zu übersehen und zu überhören, dass alle einen Riesenspaß am Musizieren hatten.

Nach einer weiteren kurzen Nacht traf man sich am Sonntag um 10.00 Uhr zum Weißwurstfrühstück. Während des Plauderns gedachte man der gemeinsam verbrachten zwei Tage und war sich einig, dass es ein gelungenes Treffen war, das man unbedingt wiederholen wollte. Dieses Wochenende  war fast wie ein Kurzurlaub, denn es stimmte einfach alles: die Lokalität und die Umgebung, das Wetter, die Leute und die Atmosphäre! Zu diesen zwei tollen Tagen möchten wir Dieter ein ganz großes Dankeschön aussprechen, der dieses Treffen überhaupt möglich gemacht hat und so viel Organisation und Herzblut reingesteckt hat. 

 

von Ulrike Kloos geb. Zultner

 

 

Mitglied werden?

 Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Aktualisiert am 05.10.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolkendorf

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.